Innovativer neuer Werkstoff:
Wood-Plastic-Composite

Aus WPC-Granulat von JELU wurden im Spritzgussverfahren Kosmetikkoffer hergestellt.

Aus WPC-Granulat von JELU wurden im Spritzgussverfahren die im Bild gezeigten Kosmetikkoffer hergestellt. Für eine größere Abbildung bitte auf das Bild klicken.

Seit einigen Jahren ist ein neuer Werkstoff auf dem Markt, der weltweit hohe Zuwachsraten verzeichnet: Wood-Plastic-Composite (WPC). Der neue Verbundwerkstoff besteht zu unterschiedlichen Teilen aus Holz, Kunststoffen und Additiven. WPC vereint die Vorteile des nachwachsenden Rohstoffs Holz mit den Vorteilen des fossilen Rohstoffs Erdöl. Durch thermoplastische Formgebungsverfahren wie Extrusion und Spritzguss werden aus WPC zahlreiche Produkte hergestellt wie Deckings, Fußleisten, Bodenfließen, Abdeckungen, Fensterprofile und Lärmschutzwände.

Holzfaserstoffe für WPC

Die Qualität von WPC wird bestimmt durch die Qualität seiner Inhaltsstoffe. JELU bietet funktionelle Holzfaserstoffe bester Qualität für die Produktion eines hochwertigen Verbundwerkstoffs. Wir verfügen über langjährige Erfahrung bei der Herstellung von WPC und arbeiten seit Jahren erfolgreich mit namhaften Unternehmen zusammen.

WPC – Granulat

JELU verarbeitet Holzfaserstoffe und Kunststoffe wie Polypropylen in einem selbst entwickelten Verfahren zu hochwertigem WPC für die Extrusion und den Spritzguss. Langjährige Erfahrung, hochwertige Inhaltsstoffe und eigene Testreihen sichern herausragende Qualität und einen gut zu verarbeitenden Verbundwerkstoff.

Wenn Sie Fragen haben zu WPC, seinen Inhaltsstoffen und seiner Weiterverarbeitung so beraten wir Sie gern. Bitte sprechen Sie uns an – wir freuen uns auf Ihren Anruf: Tel. +49 (0)7967 – 9091 – 0.