Cellulosefasern und Holzfaserstoffe für bessere Produkte

Cellulose und Holzfaserstoffe für die technische Industrie

Cellulosen und Holzfaserstoffe werden seit Jahrzehnten erfolgreich in der technischen Industrie eingesetzt.

JELUCEL® und JELUXYL® werden seit Jahrzehnten erfolgreich in der technischen Industrie eingesetzt. Beides sind organische Naturstoffe und werden ausschließlich unter Verwendung ausgesuchter Rohstoffe gefertigt. JELUCEL® und JELUXYL® sind von stets gleichbleibender Qualität und sichern die Herstellung hochwertiger technischer Produkte.

Hochwirksame Cellulosepulver

JELUCEL® – Qualitäten sind hochwirksame Cellulosepulver und -fasern. Sie werden auf mechanischem Wege aus Zellstoff hergestellt. Basis der Zellstoffe sind nachwachsende Pflanzen und Bäume. Rohstofflieferant ist somit die Natur.

JELUCEL® Cellulosen sind in unterschiedlichen Korngrößen- und Faserlängenverteilungen verfügbar. Sie werden immer dann eingesetzt, wenn an die Fertigprodukte höchste Anforderungen gestellt werden.

Funktionelle Holzfaserstoffe

JELUXYL® Holzfaserstoffe werden gleichfalls auf mechanischem Wege erstellt. Rohstoffe sind Hölzer, vornehmlich Fichten oder Tannen. JELUXYL® – Qualitäten sind rohstoffbedingt nicht so reine Produkte. Sie sind als Pulver und Fasern verfügbar, wobei Fasern im Vergleich zu den Cellulosequalitäten starr und dadurch weniger flexibel sind. Die Holzfaserstoffe werden immer dann eingesetzt, wenn auch preiswerte Fertigungsprodukte hohen Verbrauchernutzen gewähren sollen.